SolarDas Earthship kann seine gesamte elektrischen Energie durch Photovoltaik erzeugen. Der Strom wird in Batterien gespeichert und weiter verteilt. Brauchwasser wird solar und nur im Fall einer längeren bewölkten Phase durch ein Nahwärmenetz aus einem Heizkessel, der aus nachwachsenden Rohstoffen gespeist wird, erwärmt. Es gibt keine elektrische Lüftung, hier wird die warme, aufsteigende Luft über einfache abgedichtete Lüftungsfenster abgeführt. So entsteht ein Kamineffekt, der die kühlere Luft durch Fenster oder die Ventilationsschächte und -rohre aus den kühleren Nordbereichen des Hauses nachführt. Im Sommer profitieren wir von einer ständigen leichten Brise, die überflüssige Wärme wird oben hinaus abgeführt. Im Winter strömt durch das Erdreich leicht vorgewärmte Luft ins Haus bzw. die Einströmöffnungen werden während der kalten Jahreszeit verschlossen.